Maschinenbau & Anlagenbau

Marktdaten zu Maschinen- und Anlagenbau

Maschinenbau & Anlagenbau statistics Der deutsche Maschinen- und Anlagenbau gilt als führende Export- und Innovationsbranche, weshalb ihm eine „Schlüsselstellung in der deutschen Wirtschaft“ zukommt, so der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau, kurz VDMA.


Gemessen an der Zahl der Beschäftigten ist der Maschinenbau die größte Branche innerhalb der Metall- und Elektroindustrie. In den letzten zehn Jahren beschäftigte die Branche zwischen 900.000 und eine Million Personen in Deutschland. Der Branchenumsatz liegt seit 2011 über 200 Milliarden Euro. Wichtigster Sektor innerhalb des Maschinenbaus ist dabei der Werkzeugmaschinenbau. Weitere bedeutende Teilbereiche sind zum Beispiel die Antriebstechnik, der Landmaschinenbau, der Textilmaschinenbau, der Bergbau, - Bau- und Baustoffmaschinenbau oder die Fördertechnik.

Zu den führenden deutschen Maschinenbauunternehmen gehören zum Beispiel Siemens, Linde, Voith, Kion oder GEA. Deutsche Maschinenbauunternehmen sind bekannt für ihr hohes Engagement im Bereich Forschung und Innovation. So findet man Siemens auch im Rankig der wichtigsten Unternehmen nach Anzahl ihrer eingereichten Patentanmeldungen beim Deutschen Patent- und Markenamt unter den Top fünf wieder.
Als Innovationsbranche leidet der deutsche Maschinen- und Anlagenbau in besonderem Maße an Plagiaten, Fälschungen und Kopien. So ging aus einer Befragung der Mitgliedsunternehmen des Verbands Deutscher Maschinen- und Anlagenbau, die alle zwei Jahre durchgeführt wird, hervor, dass in den letzten Jahren 60 bis 70 Prozent der Maschinenbauunternehmen unter Produkt- und Markenpiraterie leiden.

Show more

Any more questions?

Get in touch with us quickly and easily. We are happy to help!