Körperpflege & Gesundheit

Marktdaten zum Einzelhandel mit Kosmetik, Körperpflege und Gesundheitsprodukten

Körperpflege & Gesundheit statistics Drogerien und Parfümerien ergänzen den Lebensmitteleinzelhandel im Vertrieb von Kosmetik und Körperpflegeprodukten, Düften sowie Wasch-, Putz- und Reinigungsmitteln. Als Dinge des täglichen Bedarfs sind diese Warengruppen zu den FMCG (Fast Moving Consumer Goods) zu rechnen. Haar- und Hautpflegeprodukte bzw. Waschmittel bilden die wichtigsten Segmente in diesen Konsumgüterbereichen. Für Kosmetik und Körperpflege stellen Drogerien und Parfümerien die wichtigsten Vertriebsformen dar.


Nach der Pleite der Schlecker-Kette verbleiben DM und Rossmann als größte Player auf dem Drogeriemarkt in Deutschland. In Österreich sind die zur Rewe-Gruppe gehörende Bipa und DM führend. Die Branche ist im deutschsprachigen Raum von überregionalen Ketten geprägt, unabhängige Drogisten spielen praktisch keine Rolle mehr.

Parfümerien kommen insgesamt auf deutlich niedrigere Umsätze als Drogerien. Filialunternehmen wie der Marktführer Douglas spielen auch in dieser Einzelhandelsbranche die erste Geige. Doch inhabergeführte Fachparfümerien können immer noch erhebliche Marktanteile für sich verbuchen.

Der E-Commerce ist wie im Lebensmittelhandel bisher von stark nachrangiger Bedeutung im Drogerie- und Parfümeriebereich.

Auf Statista finden sich alle relevanten Informationen zu Marktvolumina, Branchenumsätzen und Kennzahlen des Drogerie- und Parfümerieeinzelhandels sowie Unternehmensdaten und Rankings mit den wichtigsten Marktteilnehmern.

Show more

Any more questions?

Get in touch with us quickly and easily. We are happy to help!