Try our corporate solution for free!
(212) 419-8286
hadley.ward@statista.com

Anzahl der Nutzer von Bike-Sharing in der Schweiz von 2017 bis 2025

Exclusive Corporate Account feature

To view this statistic you need a Corporate Account, which includes the following benefits

  • Access to all content
  • Download as XLS, PPT, PNG and PDF
  • Detailed source and background information
Corporate Account
$700 per month*
(billed annually)
* Prices do not include sales tax.
Show detailed source information?
Register for free
Already a member?
Log in
Sources

Supplementary notes

Beim Bikesharing sind die Fahrzeuge in der Regel im Besitz der Bikesharing-Anbieter und werden von den Kunden selbstständig rund um die Uhr gebucht. Die Kunden müssen bei der Anmeldung einen Vertrag mit dem Bikesharing-Dienstleister schließen und können danach die Zweiräder meistens über eine Smartphone-App reservieren, aber es gibt auch Dienstleistungen, die man über die Website des Anbieters, telefonisch oder an einem Terminal buchen kann.

Die zwei häufigsten Varianten von Bikesharing sind folgende: stationsbasiertes (z. B. StadtRAD oder Citi Bike New York) und Free-Floating-Bikesharing (z. B. nextbike oder ofo). Beim stationsbasierten Bikesharing wird das Fahrrad an der Bikesharing-Station abgeholt und entweder zur gleichen Station zurückgefahren oder an einer anderen Station abgestellt. Beim Free-Floating-Bikesharing kann man die Fahrräder überall in der Geschäftszone des Anbieters finden und nach der Nutzung entsprechend der Verkehrsordnung frei abstellen.

Eine dritte Bikesharing-Variante ist das Peer-to-Peer-Bikesharing. Bei dieser Option werden Fahrräder, die im Besitz einer Privatperson sind, zum Teilen bereitgestellt. Die Fahrzeuge werden meistens über einen Vermittler online gebucht. Peer-to-Peer-Bikesharing ist in diesem Segment nicht in der Marktdefinition enthalten (Out-of-Scope).

Der Umsatz bildet dabei das gesamte Buchungsvolumen von Nutzern aus der jeweiligen Region ab, unabhängig von Start und Ziel. Nutzerzahlen repräsentieren jeweils nur Personen, die eine Buchung abgeschlossen haben.

Nicht in der Definition enthalten sind der Fahrradverleih für mehrere Tage (Bike Rentals) und Peer-to-Peer Dienstleister. Weiterhin betrachten wir in diesem Segment keine kostenfreien Bikesharing-Dienste (z. B. Aarhus City Bikes). Auch Rabatte, wie zum Beispiel kostenfreie Minuten für Kunden mit langfristigen Abonnements, wurden bei der Modellierung des Segments nicht berücksichtigt. Bikesharing-Dienste sind nicht in allen Ländern oder Regionen verfügbar, daher kann nur eine begrenzte Anzahl von Gebieten ausgewählt werden.

Nähere Informationen zur Methodologie siehe die Marketindikatoren des Consumer Market Outlook.

Use Statista now: unlimited access to all content

Statistics on "Cycling in France"

Use Statista now: unlimited access to all content
Learn more about how Statista can support your business.